AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Blanc Feinmechanik & Medizinaltechnik
1. Geltungsbereich
Für alle Aufträge zwischen der Firma BLANC F & M und dem Kunden gelten ausschliesslich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (“AGB“). Die gültige Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung ist ausschlaggebend und ist unter www.blanc-f-m.ch einsehbar. Auf Wunsch kann auch eine gedruckte Fassung bezogen werden. Abweichende Bedingungen gelten nur, wenn sie durch BLANC F & M schriftlich bestätigt worden sind.
2. Angebot
Alle Produktbeschreibungen, Bilder, Fotos, Text- und andere Mediendaten unterliegen allein dem Nutzungsrecht von BLANC F & M und oder dessen Lieferwerken. Sämtliche in den Verkaufsunterlagen und auf der Website www.blanc-f-m.ch enthaltenen Produkte sind meist urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert oder nachgebaut werden.
3. Offerten
Alle Offerten verstehen sich freibleibend und haben sofern kein anderes Datum abgemacht wurde eine Gültigkeit von 90 Tagen. Sie erfolgen immer unter Vorbehalt der Liefermöglichkeit unserer Lieferanten und Hersteller. Lohn, Währung und Materialpreisschwankungen sind vorbehalten.
4. Abweichungen
Die Angebote von BLANC F & M sowie auf der Website www.blanc-f-m.ch sind unverbindlich. Konstruktions- und Formänderungen bleiben vorbehalten, sofern diese dem jeweiligen Stand der Technik und den Vorschriften entsprechen.
5. Sonder.-Spezialanfertigungen
Spezialanfertigungen nach Ihren Angaben, Ihrem Muster werden von uns nach allen mechanischen Kenntnissen hergestellt und nach bestem Wissen und Gewissen geprüft. Für Spezialanfertigungen kann darüber hinaus keine Gewährleistungs.- und Sicherheitsgarantie übernommen werden. Für Spezialanfertigungen nach Ihren Vorgaben, Ihrem Muster ist ausschliesslich der Auftraggeber für die Funktionstüchtigkeit und die Sicherheitsrelevanten Belange verantwortlich.
6. Lieferfristen
Die Angabe der voraussichtlichen Lieferfristen erfolgt unverbindlich. Schadenersatzansprüche durch verspätete Lieferung sind nicht möglich. Lieferverzögerungen die nicht durch uns entstanden sind berechtigen den Besteller weder zum Auftragsrückzug noch zu einem Preisnachlass.
7. Preise
Alle angegebenen Preise verstehen sich rein Netto exkl. MWST, Verpackungs- und Versandkosten ab Lager Basel.
Für Kleinmengen unter einem Bestellwert von CHF 100.00 kann ein Kleinmengenzuschlag von CHF 20.00 berechnet werden.
8. Porto
Inlandsendungen mit einem Rechnungsbetrag unter CHF 200.00 werden mit einem Pauschalbetrag für Porto und Verpackungskosten von CHF 11.00 verrechnet, Expresszuschläge gehen zu Lasten des Kunden.
9. Anlieferung von Reparaturgut
Alle gebrauchten Instrumente welche zur Reparatur oder als Muster angeliefert werden, müssen gereinigt und sterilisiert sein. Dies sollte durch einen Sterilisationsnachweis oder per Unterschrift vom Kunden bestätigt werden. Anlieferungen von Reparaturgut bei dem dies nicht ersichtlich ist werden durch uns zum Selbstkostenpreis gereinigt, sterilisiert und dem Kunden in Rechnung gestellt.
10. Retourlieferungen/Mängelrügen
Ansichts.- und Retoursendungen können nur ungebraucht und Originalverpackt angenommen werden. Bei einem Umtausch oder der Rückgabe der Ware, was nur mit unserer schriftlichen Zustimmung möglich ist, behalten wir uns eine Bearbeitungsgebühr vor.
Bei erhalt der Ware muss diese unverzüglich auf allfällige Mängel geprüft werden und im Falle einer fehlerhaften oder beschädigten Lieferung ist diese innert 7 Tagen schriftlich zu beanstanden.

11. Zahlung
Rechnung sind innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum rein netto zu begleichen. Vorbehalten anderer schriftlicher Vereinbarung. Erhalten wir nach Vertragesabschluss davon Kenntnis, dass der Kunde keine Gewähr für fristgerechte Zahlung leisten kann, können wir eine Zahlung vor dem Versand der Ware verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Sollte die Zahlung nicht nach den verlangten 30 Tagen eingehen ist die Firma BLANC F&M berechtigt Zinsen in gesetzlicher Höhe von 5% und Mahngebühren zu verrechnen. Des Weiteren können wir eine Zahlung vor dem weiteren Versand von Waren verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.
12. Garantie
Für die Dauer von 12 Monaten, ab der Auslieferung ab Basel, übernehmen wir die Garantie für ein einwandfreies Funktionieren der gelieferten Ware. Wir verpflichten uns alle Teile, die nachweisbar infolge Materialmangel oder mangelhafter Fertigung schadhaft oder unbrauchbar werden, nach unserer Wahl zu ersetzen oder auszubessern. Für weitergehende direkte oder indirekte Schäden können wir keinerlei Haftung übernehmen. Für Schäden infolge Abnützung, übermässiger Beanspruchung, unsachgemässer Behandlung, mangelhafter Aufbereitung und Wartung, wird eine Garantie ausgeschlossen. Ebenso erlischt die Garantie, wenn der Besteller oder Dritte ohne unsere Zustimmung Änderungen oder Reparaturen an der Ware ausgeführt haben.
13. Eigentumsvorbehalt
Die angelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Auftrages in unserem Eigentum. Die Durchsetzung des Eigentumsvorbehaltes gilt nicht als Rücktrittsgrund des Kaufvertrages.
14. Gerichtsstand
Als Gerichtsstand und als Erfüllungsort für Lieferungen und Rechnungen gilt Basel-Stadt (Schweiz). Die Bedingungen unterstehen dem schweizerischen Recht.

FEINMECHANIK & MEDIZINALTECHNIK